Tierkommunikation – Workshop

Workshop Tierkommunikation

Was ist Tierkommunikation?
Bei einer Tierkommunikation trittst du in eine Art gedanklichen „Dialog“ mit deinem Hund. Sie ermöglicht dir, das ein oder andere Fragezeichen im Verhalten deines Hundes zu klären. In diesem Workshop zeige ich euch, was tatsächlich möglich (und auch erklärbar) ist – und auch, wo meines Erachtens die Grenzen der Kommunikation zwischen Tier und Mensch liegen.

Wie funktioniert Tierkommunikation?

Zuerst ein Hinweis, der mir sehr wichtig ist: Die Form der Tierkommunikation, die ich praktiziere, hat keinen schamanistischen oder esoterischen Hintergrund. Das heißt, sie ist rational nachvollziehbar und vor allem: Sie ist für jedermann und jedefrau erlernbar.

Wir kommunizieren die ganze Zeit schon!

Was wir in der Tierkommunikation machen, ist recht schlicht: Durch das Einsetzen klassischer Meditationstechniken schalten wir für einen Moment das Denken aus. Damit haben wir Zugriff auf den Bereich unseres Gehirns, in dem wir das „Unterbewusstsein“, die „Intuition“ oder auch unsere Fähigkeit zur „Empathie“ verorten. In diesem Vorzimmer des Denkens leben wir nahezu in der gleichen Welt wie unsere Hunde. Es ist eine Welt der Bilder, Gefühle und einer Fülle ungefilterter Information. (Interessant am Rande: Dieser Bereich unseres Gehirns unterscheidet sich auch kaum von dem der Hunde.)

Was wir sprachverliebten Menschen gerne vergessen: Der größere Teil unserer Kommunikation läuft nach wie vor auf dieser unterbewussten Ebene ab. Sowohl während wir reden, aber auch wenn wir es nicht tun. Wir kommunizieren ständig. Wir teilen einander unsere Gefühle mit, ohne auch nur ein Wort zu sagen. Und für unsere Hunde ist es ein Leichtes, uns zu verstehen. Was uns nicht mehr bewusst ist: Umgekehrt funktioniert es genau so. Wir verfügen über die gleichen Fähigkeiten, unser Gegenüber zu lesen und zu verstehen, wie unsere Hunde. Wir haben diese Fähigkeit lediglich vergessen und verlernt – und sie uns zudem auch noch ausreden lassen.

In diesem Workshop lernst du wieder neu, was du eigentlich schon lange kannst. – Interesse? Dann melde dich gleich an!! 

ZUR ANMELDUNG

Wenn du Fragen hast oder Interesse an einer Tierkommunikation mit deinem Hund (Einzelstunde): Melde dich bei mir! Gerne über das Kontaktformular oder telefonisch.